Vogelsang

Die ehemalige NS-Ordensburg Vogelsang

ist eine der größten noch vorhandenen Hinterlassenschaften des Nationalsozialismus.

Hier wird das wohl dunkelste Kapitel der deutschen Geschichte an Originalschauplätzen vermittelt, an einem 

Ort zwischen Faszination und Verbrechen

 

Die Anlage

Die ehemalige Ausbildungsstätte für politisches Führungspersonal der NSDAP wurde erst ab 2006 für die Öffentlichkeit zugänglich.

Im Rahmen von Führungen und Bildungsangeboten werden die Geschichte und die Bestimmung der Anlage vermittelt.

Seit der Eröffnung des neuen Besucherzentrums im Jahr  2016 wird zusätzlich zu den Gebäuden und Außenanlagen eine prämierte Ausstellung zur NS-Zeit vorgestellt :

 

Bestimmung: Herrenmensch

 


Plateau

Bei einem Rundgang über das obere Plateau erfahren Sie die geschichtlichen Hintergründe der Anlage und erhalten Einblicke in vorhandene Gebäude.

 

Dauer   1,5 Stunden

Gelände

Der Rundgang über das Gelände vermittelt zusätzliche Informationen zur Architektur und den noch vorhandenen Kunstwerken des Bildhauers Willy Meller.

 

Dauer     2,5 Stunden

Ausstellung

Der Focus der Führung durch die Ausstellung "Bestimmung Herrenmensch" liegt auf der Ausbildung und dem weiteren Werdegang der "Ordensjunker".

 

Dauer    1,5 Stunden